Frauen - 3. Liga

<< 7. Juni 2019>>: Sieg im letzten Spiel

3 Punkte für Platz 2 in der Schlusstabelle

Nach der Niederlage am letzten Samstag war klar: Unsere Leistung musste sich steigern, wollten wir den 2. Platz nicht den Frauen des SC Holligen überlassen. Zudem wollten wir Rahel zum Abschied ebenfalls einen Sieg ‚schenken’.

Trotz Verkehrschaos rund um Bern trafen wir pünktlich zur Besammlung in Ostermundigen ein. Reto hielt die Kabinenansprache und machte klar, dass der Druck nun weg ist, wir aber den 2. Platz unbedingt erreichen wollen, um so unsere Leistung (bisher 12 Siege) zu bestätigen.

Auch heute war es sehr warm und schwül – was uns bekanntlich mehr Mühe bereitet als starker Regen & Kälte (Die Mehrheit der Trainings und Matches der Rückrunde fanden bei kalten Temperaturen und viiiiiel Regen statt). Doch wie schon Pesche zu sagen vermochte: Es ist auch heiss für den Gegner.

Ihr fragt euch vielleicht, warum so viel Nonsens erwähnt wird – nun die Notizen zum Match bestehen aus 8 Infos: 5 Toren & 3 Auswechslungen.

Nun, kommen wir zum Match:
Wir wärmten uns konzentriert auf – ausser Colette, welche noch die letzten Sonnenstrahlen genoss. Merci Colette, bist du trotz Verletzung zur ‚Sicherheit’ (wir waren ohne Colette ‚nur’ 13 Spielerinnen) gekommen.
Bereits beim Ballhalten merkten wir, dass wir kaum mehr als 2 Pässe in den eigenen Reihen spielen konnten – und so startete auch der Match: 2 Pässe hier, 3 Einwürfe dort, Zweikampf hier verloren, Zweikampf dort gewonnen. Die ersten beiden Ecken waren noch etwas ungenau – so wie viele Flanken und Pässe. Der 3. Corner führte dann zur verdienten Führung: Der Ball fiel nach einer Ecke, getreten durch Jael, direkt auf Danielas Kopf oder besser gesagt Nase – so stand es 1:0. Bis zur 40 Minute und dem Wechsel Julia für Céline, war das Spiel von Hitze, wenig Laufbereitschaft, vielen Einwürfen und Ungenauigkeiten geprägt. Auch dank dem Unvermögen des Gegners im Sturm stand es nach wie vor 1:0 für uns.

Eine kurze Pausenansprache von Reto mit dem Schlüsselwort ‚Leistungssteigerung’, ein lauwarmer Pfefferminztee und schon ging es in die 2. Halbzeit: Wir kamen nun etwas besser ins Spiel: Wir gewannen mehr Zweikämpfe, konnten auch längere und schöne Ballstafetten lancieren. In der 54 Minute gewann Daniela einen Zweikampf auf der linken Seite und flankte auf die rechte Seite zu Rahel, die souverän zum 2:0 verwertete. Das 3:0 von Jael fiel nach einem Freistoss: Olä spielte den Ball mitten in den 5er, Daniela deckte den Ball ab – schoss auf die Torhüterin, welche nur ungenügend klären konnte und Jael stand goldrichtig – so stand es 3:0. Nur eine Minute später kam Stee für Mänä ins Spiel. Wir spielten immer besser zusammen und konnten den Druck nochmals erhöhen. Céli ersetzte in der 64 Minute Romy. Nur 3 Minuten später spielte Céli einen Pass auf Daniela, die zum 4:0 verwertete. Nochmals 3 Minuten später – auf einen wunderbaren Pass in die Tiefe von Jael – erzielte Daniela das 5:0 – was gleichzeitig dem Endstand entspricht. Wir, aber auch die Zuschauer, waren froh, als der Schiedsrichter endlich abpfiff.

Wir bedanken uns herzlichen bei den Zuschauern, die uns trotz oft widrigem Wetter so treu unterstützten – MERCI!

Auch bei Reto möchten wir uns für den grossen – meist pflotschnassen Einsatz auf oder neben dem Rasen oder fürs Ausspionieren der Gegner und weiteren Mannschaften bedanken. :-)

Auch ein grosses MERCI an Rahel für den Einsatz fürs Team.

Nun geht es in die wohlverdiente – aber kurze Sommerpause.

Und denkt daran: Es geht nicht darum, die Beste zu sein. Es geht darum, besser als gestern zu sein – eis Team – eis Ziu

Bericht: Daniela

Telegramm
FC Ostermundigen - FCGS 0:5 (0:1)
Offizieller Rapport

Tore 
      0:1 Zünd D. (Hager J.)
54’ 0:2 Joss R. (Zünd D.)
60’ 0:3 Hager J. (Zünd D.)
67’ 0:4 Bärtschi C. (Zünd D.)
70’ 0:5 Zünd D. (Hager J.)

Karten
Keine

Trainer
Reto Bazzi


Spielplan

Datum/Zeit Gegner Resultat
Sa, 10.08.2019
14:00
FC STEFFISBURG (4.LF)
Trainingsspiel
8-0 bericht
Di, 13.08.2019
20:00
oberemmental 05 (3.l(f))
1. Runde Berner Cup
1-4 bericht
Mi, 28.08.2019
20:15
FC FRUTIGEN
Meisterschaft
Sa, 31.08.2019
20:00
sv meiringen
Meisterschaft
Sa, 07.09.2019
17:00
OBEREMMENTAL 05
Meisterschaft
So, 22.09.2019
12:00
sc thörishaus
Meisterschaft
So, 29.09.2019
15:00
FC SPIEZ
Meisterschaft
So, 06.10.2019
16:00
fc weissenstein bern
Meisterschaft
Sa, 12.10.2019
16:30
FC LäNGGASSE
Meisterschaft
Sa, 19.10.2019
19:30
sc holligen 94
Meisterschaft
Sa, 04.04.2020
18:15
oberemmental 05
Meisterschaft
Mo, 13.04.2020 SC THöRISHAUS
Meisterschaft
So, 19.04.2020 fc spiez
Meisterschaft
Sa, 25.04.2020
17:00
FC WEISSENSTEIN BERN
Meisterschaft
So, 03.05.2020
12:30
fc länggasse
Meisterschaft
Sa, 09.05.2020
17:00
SC HOLLIGEN 94
Meisterschaft
So, 24.05.2020
16:00
fc frutigen
Meisterschaft
Mo, 01.06.2020 SV MEIRINGEN
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben

Aktuell

Trainingszeiten

Mo: 19:30 - 21:00 Thalibühl
Mi: 20:00 - 21:30 Thalibühl

Staff

Trainer
Reto Bazzi
Tel: 079 679 04 52
Mail: reto.bazzi@fcgs.ch

football.ch

Archiv