2. Mannschaft - 4. Liga

<< 10.Jun 18 - Ein Sieg zum Saisonabschluss

Am Sonntag 10 Juni bestritten die Emmentaler auswärts das letzte Meisterschaftsspiel. Die Reise ging durch das wunderschöne Krauchtal nach Jegenstorf. Dort wollten sie sich mit dem FK Drina messen. Coach Luijf hatte 16 Spieler mitgenommen, weil er die Saison mit einer möglichst zahlreichen Equipe spielend abschliessen möchte. Obwohl es um nichts mehr ging, wollte er unbedingt, dass seine Mannschaft die Saison mit einem Sieg abschliessen würde.

Obwohl Drina eine in die Jahre gekommene Mannschaft stellte, kamen die Emmentaler überhaupt nicht ins Spiel. Dazu kam auch noch, dass ihr Torwart Jan Siegenthaler einige Minuten vor Spielanfang von einer Bauchgrippe getroffen wurde und eigentlich gar nicht imstande war sein Tor zu hüten. So kam es, dass Drina in der 10. Minute mit in Führung gehen konnte. Direkt nach dem Treffer ging es für Torhüter Siegenthaler nicht mehr weiter, er liess sich auswechseln. Innenverteidiger Elia Johner übernahm seine Aufgabe. Martin Sakica schob als Stürmer nach und das tat er sehr gut. Er war es, der an der Basis vom Ausgleichstreffer stand. Sein Pass in der 26. Minute in die Schnittstelle auf Damiano Aerni war tödlich. (1-1) Zwei Minuten später schickte der gleiche Sakica einen anderen, ebenso tödlichen Pass, durch eine andere Schnittstelle. Dieses Mal war es Omer Achmed der die gebotene Möglichkeit "cool" in einen Treffer verwandelte. (1-2)

Ab dem Moment lief es für die Emmentaler viel besser. Die katastrophale Fehlpassquote ging herunter. Endlich wurde Fussball gespielt nach dem Gusto ihres Trainers. In der 41. Minute eroberte der hervorragend agierende Timo Bernard den Ball, stürmte vorwärts, umspielte einen Innenverteidiger und schob das Leder in die linke Ecke. (3-1) Das war es dann würde man denken. Aber, wie "gäng" müssen Reggies Jungs, zum Verdruss ihres Coaches übrigens, es immer wieder spannend machen. Direkt nach der Pause (Minute 49) schiesst FK Drina den Anschlusstreffer (2-3) und bringt damit die Zuschauermenge zum Kochen. Das Spiel wird wieder hektisch, die Fehlpassqoute schnellt erneut in die Höhe.

Erst als Nummer zehn Misja Luijf für Giacomo Audino hineinkommt und das Zentrum besetzt, kehrt Ruhe ein. Wir sind Zeuge von einer sehr guten Phase, in der die Emmentaler zeigen, dass auch sie richtig "kügelen" können. In der 61. Minute lanciert Luijf - nach einer wunderbaren Passfolge – mit einem messerscharfen Steilpass Marco Tanner. Dieser lässt den Torhüter der Krauchtaler überhaupt keine Chance. (4-2) Aber noch ist es nicht vorbei. In der 65. Minute kommt FK Drina wieder dran. (4-3) Und nicht viel später haben sie sogar die Möglichkeit zum Ausgleich, aber irgendwie geht das Ding daneben. Wir schreiben Minute 80. Sturmspitze Valentin Reist, hineingekommen für Omer Achmed, spielt einen sehr geschickten Pass zu Bernhard. Seine Flanke landet hinter der Viererkette der Krauchtaler, wo der durchgelaufene Luijf den Ball mit der Brust annimmt und anschliessend über den herauseilende Goalie in Tor löffelt. Ein schönes Tor, eine gute Flanke und einen perfekten Pass. (3-5)

Obwohl die Emmentaler kein grosses Spiel zeigten, war dieser Sieg in Jegenstorf die Krönung einer sehr guten Rückrunde. Mit 11 Punkte Vorsprung auf einem Abstiegsplatz endeten Reggies Jungs auf Platz 9, mit gleich vielen Matchpunkte wie Ticino, die mit weniger Strafpunkten den 8. Rang belegen konnten.

Nächstes Jahr spielt die 2. Mannschaft vom FCGS wieder in der 4. Liga. Wer hätte das vor 8 Wochen überhaupt für möglich gehalten? Coach Luijf: "Ich möchte mich herzlich bei den vielen Fans, Frauen und Männer, die uns sowohl zuhause als auswärts unterstützt haben, bedanken. Aber ein besonderes "Dankeschön" gilt dem Vorstand des FC - besonders in der Person des Sportchef Christoph Walker - der immer an uns geglaubt hat."

(Coach Reginald Luijf und Sohn Misja )

FK Drina - FC Grosshöchstetten-Schlosswil 3:5 (1:3)
Offizieller Rapport

Tore
1:0 Drina
1:1 Aerni D (Sakica M)
1:2 Achmed O (Sakica M)
1:3 Bernhard T
2:3 Drina
2:4 Tanner M (Luijf M)
3:4 Drina
3:5 Luijf M (Bernhard T)

Karten
70` Verwarnung Marko Nedovic (Drina)

Coach
Reginald Luijf

Scorer Saison 2017 / 18
Spieler Tore Assist Punkte
Röthlisberger N. 4 6 10
Luijf M. 7 2 9
Hussein O. 7 1 8
Aerni D. 4 2 6
Sakica M. 2 3 5
Wüthrich M. 2 1 3
Tanner M. 2 1 3
Ahmed O. 2 1 3
Helbing C. 0 2 2
Jegerlehner M. 2 0 2
Bernhard T. 1 1 2
Loosli J. 1 0 1
Steiner N. 1 0 1
Johner E. 0 1 1
Geissbühler L. 0 1 1
Biblekaj J. 0 1 1
Siegenthaler J. 0 1 1

Datum/Zeit Gegner Resultat
Sa, 28.07.2018
18:00
sc thörishaus (4.)
Trainingsspiel
0-7
Sa, 04.08.2018
16:00
FC HüNIBACH (5.)
Trainingsspiel
2-2
So, 19.08.2018
10:15
SC BüMPLIZ 78
Meisterschaft
So, 26.08.2018
12:30
FC MURI-GüMLIGEN
Meisterschaft
Sa, 01.09.2018
19:00
fc gerzensee
Meisterschaft
So, 09.09.2018
12:30
SC WORB B
Meisterschaft
Sa, 22.09.2018
20:00
fc goldstern
Meisterschaft
So, 30.09.2018
12:30
SC MüNCHENBUCHSEE
Meisterschaft
Sa, 06.10.2018
17:00
fc rüschegg
Meisterschaft
So, 14.10.2018
12:30
FC STERNENBERG
Meisterschaft
Sa, 20.10.2018
18:00
c.f. españa
Meisterschaft
So, 28.10.2018
12:30
SCI ESPERIA 1927
Meisterschaft
Sa, 03.11.2018
19:00
sc wohlensee
Meisterschaft
Sa, 30.03.2019
14:00
sc bümpliz 78
Meisterschaft
Sa, 06.04.2019
17:00
fc muri-gümligen
Meisterschaft
So, 14.04.2019
12:30
FC GERZENSEE
Meisterschaft
Mo, 22.04.2019 sc worb b
Meisterschaft
So, 28.04.2019
12:30
FC GOLDSTERN
Meisterschaft
So, 05.05.2019
10:15
sc münchenbuchsee
Meisterschaft
So, 12.05.2019
12:30
FC RüSCHEGG
Meisterschaft
Sa, 18.05.2019
18:30
fc sternenberg
Meisterschaft
So, 26.05.2019
12:30
C.F. ESPAñA
Meisterschaft
Sa, 01.06.2019
18:00
sci esperia 1927
Meisterschaft
Mo, 10.06.2019 SC WOHLENSEE
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben
aktuell
10.06Ein Sieg zum Saisonabschluss
06.06Bittere Niederlage gegen den späteren Meister
31.05Niederlage im Derby gegen SC Worb
28.05Sieg gegen den Leader
19.05Souveräner Auftritt im Derby gegen FC Biglen

trainingszeiten
Di: 19:00 - 20:30 Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30 Thalibühl

trainerstaff
Trainer
Reginald Luijf
Tel: 079 275 51 57
Mail: reginald.luijf@fcgs.ch

Staff
Michael Reinhard
Mail: michael.reinhard@fcgs.ch

Valentin Reist
Mail: valentin.reist@fcgs.ch


football.ch
Resultate/Rangliste
Nächste Runden
Spielplan
Team-Spielplan
Strafen

archiv
<< Aug 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
30310102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102