Willkommen beim FC Grosshöchstetten-Schlosswil

28.06.2024: Nachfolge geklärt: Bruni kehrt zum FCGS zurück

Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil hat einen neuen Trainer für die 1. Mannschaft gefunden: Stephan Bruni folgt auf Reto Rumpf. Bruni übernimmt zur neuen Saison hin den Cheftrainerposten zum zweiten Mal.

 

Beide Seiten einigten sich nach Gesprächen und kurzen Verhandlungen rasch auf eine erneute Zusammenarbeit. Der Thuner war nach seinem Engagement beim FC Heimberg verfügbar. Stephan Bruni wird sein Amt vom ersten Tag an mit viel Energie und grosser Leidenschaft ausüben. Bruni blieb dem FCGS nach seiner ersten Amtszeit stets verbunden, weshalb dem künftigen Cheftrainer die Rückkehr leichtfallen wird. Er hat in seiner langen Laufbahn das Traineramt immer äusserst engagiert bekleidet und wird die Aufgabe und die Verantwortung als Cheftrainer mit viel Hingabe wahrnehmen.

 

Wir freuen uns auf eine vertrauensvolle und ambitionierte Zusammenarbeit. Stephan Bruni hat in seiner ersten Amtszeit die Gelb Blauen zuletzt bis auf Tabellenrang zwei geführt, er weiss, wie der FCGS funktioniert. Bruni ist für seine Expertise und einen sehr guten Zugang zur Mannschaft bekannt. Er hat die 1. Mannschaft des FCGS bis zum Ende der Saison 2020/21 bereits einmal während sechs Spielzeiten trainiert. Nun freuen sich Trainer, Mannschaft und Verein, an die gemeinsamen Erfolge der Vergangenheit anzuknüpfen.

Wir suchen...

Nächste Events

football.ch

Aktuell

Werden Sie jetzt Websponsor!

Aktuelle Spiele