Willkommen beim FC Grosshöchstetten-Schlosswil

<< 18. Juni 2019>>: Herzliche Gratulation zum Aufstieg

Unsere C-Junioren steigen eindrücklich in die 1. Stärkeklasse aus. Mit 8 Siegen aus 9 Spielen und einem Torverhältnis von 81 zu 17 werden unsere Jungs in der nächsten Saison eine Liga höher angreifen können. Der Captain lässt sich nicht lumpen und blickt auf die Rückrunde zurück.

Rückrunde Saison 2018/19 C-Junioren
Der Start in die Rückrunde ist uns geglückt. Nach einer guten und auch strengen Vorbereitung auf die Rückrunde und drei sehr guten Testspielen, hatten wir das 23-0 gegen den FC Wabern verdient.

Die Stimmung im Team war sehr gut und wir trainierten konzentriert. Fokussiert gingen wir auch in die jeweiligen Spiele. Wir sind mit dem klaren Ziel aufzusteigen nach den ersten paar Spielen sehr gut in die Saison gestartet. Doch als sich die Saison dem Ende zuneigte, wurde unsere Leistung immer ein bisschen schlechter. Bis auf das Spiel gegen das Team YB/Wyler U15 Mädchen gelang uns vor allem in der Schlussphase des Spiels nicht mehr viel. Dies lag vielleicht auch daran, dass die Spiele bereits früh für uns entschieden waren und wir nicht mehr so motiviert spielen konnten. Für uns war es deshalb nicht immer leicht das Spiel mit einer zu Null Führung gut fertig zu spielen oder sogar die Führung noch gross auszuarbeiten.

Wir gewannen alle Spiele bis auf das Letzte gegen den FC Rubigen. Im Training zuvor losten wir die Mannschaftsaufstellung, Captain, Torhüter usw. Doch das Experiment ist nicht gelungen. Schon in der Anfangsphase lagen wir früh zurück. So kam es, dass wir uns «nur» in ein Unentschieden retten konnten. Auch wenn wir die Saison nicht mit der gewünschten Leistung und dem erhofften Sieg gegen Rubigen abschliessen konnten, war es eine gute bis sehr gute Saison und wir haben unser Ziel «aufsteigen» erreicht.

Nach dieser Saison geben unsere Trainer Elia Johner und Patrik Zurflüh ihr Traineramt beim FCGS vorerst ab. Viele von uns trainierten schon sechs oder vier Jahre als Junioren oder Juniorinnen mit ihnen. Sie haben uns sehr viel gelernt und wir machten grosse Fortschritte. Die Beiden sind nicht nur sehr gute Trainer, die organisatorisches usw. sehr gut im Griff hatten und überdurchschnittlich viel Zeit für die Planung der Matchs, Trainings, etc. investiert hatten, sondern sie sind auch neben dem Platz als gute und humorvolle Menschen zu erleben. Wir sind ihnen sehr dankbar, dass wir mit ihnen eine so großartige Zeit verbringen durften.

Auch ein grosses Dankeschön geht an unsere Eltern, die uns an jeden Match und in die Trainings fahren, die Trikots waschen usw. Nun lassen wir die Saison mit je einem Training am Mittwoch ausklingen und geniessen die Zeit noch sehr mit der Mannschaft und mit Elia und Patrik. Wir freuen uns auch sehr auf den Ausflug nach Rust in den Europa Park und auf das bevorstehende Trainingslager.

Jonas Indermühle, Spielführer Junioren C


Aktuell

Nächste Events

football.ch

Werden Sie jetzt Websponsor


Aktuelle Spiele

Di, 23.07.2019 19:001.Mannschaft - FC Wattenwil a(4.)Trainingsspiel, Arniacher
So, 28.07.2019 10:151.Mannschaft - FC Schüpfen (3.)Trainingsspiel, Arniacher
So, 04.08.2019 10:15FC Lengnau (4.) - 1.Mannschaft1. Runde Berner Cup
Mo, 05.08.2019 19:002.Mannschaft - FC Konolfingen (5.)Trainingsspiel, Arniacher