Willkommen beim FC Grosshöchstetten-Schlosswil

<< 15.Aug 18 >> - 17. Hauptversammlung des FC Grosshöchstetten-Schlosswil

Die 17. Hauptversammlung des FC Grosshöchstetten-Schlosswil fand am Montag 13. August 2018 statt. 82 Mitglieder fanden sich pünktlich um 19:00 Uhr im 5x5 in Schlosswil ein.

Die HV war geprägt vom Wechsel im Präsidium des FCGS. Roland Zurflüh stellte sein Amt nach 6 Jahren zur Verfügung. Zurflüh konnte den Vorstand mit vielen neuen, jungen Gesichtern besetzen und so für einen funktionierenden Verein sorgen. Die Ära Zurflüh war geprägt von einer guten Stimmung und Teamgeist im Vorstand sowie viel Leidenschaft für den Club, welche auf den ganzen Verein überging.

Als Nachfolger wurde der langjährige Vize-Präsident Christoph Brunner gewählt. Brunner ist ein FCGS-Urgestein und war im Vorstand bereits in verschiedenen Ressorts tätig. Brunner:

„Es ist mir eine Ehre dieses Amt zu übernehmen und diesem Verein vorzustehen. Der FCGS steht dank der guten Arbeit der vergangenen Präsidenten Roland Zurflüh, Peter Wüthrich und Jürg Fuhrer auf einem stabilen Fundament. Selbstverständlich kann man sich nun nicht auf gemachter Arbeit ausruhen. Es gibt zahlreiche Projekte und Aufgaben, welche auf mich und den Vorstand warten. Langfristige Visionen und Ideen haben wir seit Jahren viele. Es ist nun Zeit die eine oder andere Vision in Angriff zu nehmen. Gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen möchte ich die Visionen sammeln und prüfen, was wir in den nächsten Jahren in Angriff nehmen können.“

Die Vorstandsmitglieder Christoph Walker (Sport), Niklaus Iseli (Infrastruktur) und Matthias Jost (PR/Werbung) wurden jeweils für zwei weitere Jahre wiedergewählt. Mit Michael Bähler wurde ein neues Mitglied in den Vorstand gewählt. Michael Bähler ist in Grosshöchstetten aufgewachsen und (mit kurzem Unterbruch) seit über 30 Jahren Mitglied im Verein.

Aus sportlicher Sicht war die Saison 2017/2018 für die Aktivmannschaften durchzogen. Das Damenteam schloss die Meisterschaft in der 3. Liga auf Platz 4 ab. Die erste Mannschaft klassierte sich ebenfalls in der 3. Liga auf dem 8. Schlussrang. Die zweite Mannschaft konnte sich nach dem Aufstieg in die 4. Liga halten und belegte den 9. Platz.

Dank der Zusammenarbeit mit dem FC Biglen bei den Junioren konnten in den Kategorien G- bis B-Junioren jeweils mindestens ein Team gestellt werden. So konnten über 110 Junioren und Juniorinnen in 10 Teams ihrem Hobby nachgehen.

Bei den Finanzen gab es in der Saison 2017/2018 nichts Unvorhergesehenes. Der Abschluss entspricht in etwa den budgetierten Zahlen. Die Revisoren fanden keine Mängel und loben die saubere und übersichtliche Führung der Finanzen.

Die Hauptversammlung wurde um 19:45 Uhr geschlossen. Alle Anwesenden wurden danach zu Speis und Trank eingeladen.


aktuell
02.01Ein frohes neues Jahr
10.12Das Jahr ausklingen lassen
07.12Ein gemütlicher Abend in Schlosswil
08.10Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil sucht dich.
03.09Sieger Sponsorenlauf 2018

die nächsten events
08.07.Juniorenlager
05.08.Fussballwoche

football.ch
Verein
Spielplan
Resultate
Aufgebot

Werden Sie jetzt Websponsor

aktuelle spiele
Sa, 16.02.2019 - 12:00TrainingsspielFC Rot-Schwarz (4.)6 - 12.Mannschaft
So, 17.02.2019 - 14:00TrainingsspielTeam Chiesetau a(CCJL C)4 - 1Jun C - FCGS
Sa, 23.02.2019 - 18:15Trainingsspiel, Leimen, Oberdiessbach2.Mannschaft - SC Thörishaus (4.)
So, 24.02.2019 - 13:00TrainingsspielFC Utzenstorf (3.) - 1.Mannschaft
Sa, 02.03.2019 - 18:00TrainingsspielSC Burgdorf (3.) - 1.Mannschaft
So, 03.03.2019 - 15:00TrainingsspielFC Bethlehem BE (2.LF) - Frauen
<< Feb 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
28293031010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728010203