Frauen - 3. Liga

<< 3. Juni 2019>>: Niederlage gegen Holligen

Keine Punkte nach Fehlstart

Der Sommer hat definitiv begonnen und so präsentierte sich auch das sonnige, heisse Wetter. Nicht ideal um gegen den starken und schnellen SC Holligen anzutreten. Nichts desto trotz waren wir überzeugt, an diesem Samstagabend Punkte mit nach Hause zu nehmen und den 2. Tabellenrang zu sichern. Es kam jedoch anders...

Wir verschliefen die ersten 20 Minuten komplett, waren nicht parat und uns unterliefen gleich zu beginn "tödliche" Fehler, die der SC Holligen eiskalt ausnutzte. So stand es nach einem Ballverlust im Mittelfeld bereits nach 7 Minuten 1:0 für die Gastgeber. Der frühe Rückstand dämpfte uns zusätzlich und so vergingen grade mal 5 Minuten bis ein langer Ball in die Spitze des SC Holligen zum 2:0 verwertet wurde. Fast im gleichen Rythmus ging es weiter, wir waren immer einen Schritt zu spät, konnten die Bälle nicht in unseren Reihen halten und es gelang uns nicht, unser Spiel aufzubauen. So kam es nach einem erneuten Ballverlust in unserer Hälfte zum 3:0.

Nun endlich wurden wir etwas wacher, liessen dem Gegner nicht mehr so viel Platz und gingen mehr auf die ersten Bälle. Wir erspielten uns unsere ersten Chancen und fanden langsam ins Spiel. Sogar sehr gute Chancen kreierten wir, mit schönen Bällen in unsere Sturmspitze, wo Leni und auch Dänälä aufs Tor ziehen konnten. Doch die Holligerinnen waren schnell zur Stelle um zu stören oder der Goalie parierte und so fand der Ball nur das aus. In der 21` holten wir einen Freistoss in der gegnerischen Hälfte raus. Steffi reagierte Blitzschnell - schöner Ball in den 16er wo Jael direkt in das weite Eck  zum 3:1 verkürzte. Von da an war zu spüren, dass da definitiv etwas drinliegen würde. Der  SC Holligen kam nicht mehr zu so viel Chancen und wir fingen an besser zusammen zu spielen. So gingen wir in die Pause.

Als einziger Wechsel in der Halbzeit kam Joy für Leni ins Spiel. Wir starteten gut in die 2. Hälfte und verbrachten dementsprechend auch mehr Zeit in der gegnerischen Platzhälfte, kreierten Chance um Chance doch heute war das Glück und die Effizienz von den letzten Spielen nicht auf unserer Seite. Es gab einen weiteren Wechsel - 55` Philine kam für Romy, die etwas angeschlagen war, da die Gegnerinnen vor nichts zurückzogen. Wir liessen nicht nach und übten weiter Druck aufs gegnerische Tor aus. So kam es zu einem Rückpass den die gegnerische Torfrau nicht anders als in die sicheren Hände nehmen konnte. Freistoss im 5er... ein bisschen zu zögerlich unsererseits wurde der Freistoss durch Dänälä, die doch noch Joy fand ausgeführt, Direktschuss aufs Tor doch die Torfrau wehrte souverän ab. So bleiben alle Chancen weiterhin ungenutzt.

So weilte das Spiel vor sich hin, beiderseits konnten noch gefährliche Angriffe lanciert werden, doch auch unsere hinterste Frau Myrtha rettete uns noch vor einem weiteren Gegentor. Nach 77 Minuten waren es jedoch wieder die Gegnerinnen, die durch einen Vorstoss auf der linken Seite zum 4:1 einnetzten.  In der 80` kam noch Rahel für Jael in die Partie, doch leider konnte auch durch sie nichts mehr rausgeholt werden und so blieb es beim 4:1 Endstand. Trotz besserer Leistung in der 2. Halbzeit konnte unser misslungener Start nicht wettgemacht werden. Nun bleib uns die Chance am kommenden Mittwoch gegen Ostermundigen, den 2. Platz zu holen und somit den  SC Holligen t abellentechnisch noch zu schlagen.

Das packemer no Froue!

Eis Team, eis Ziu!

Bericht: Jael

Telegramm
Sc Holligen - FCGS 4:1 (3:1)
Offizieller Rapport

Tore 
08’ 1:0 Sc Holligen
15’ 2:0 Sc Holligen
18’ 3:0 Sc Holligen
21’ 3:1 Jael H. (Steffi Z.)
75’ 4:1 Sc Holligen

Karten
Keine

Trainer
Reto Bazzi


Spielplan

Datum/Zeit Gegner Resultat
Sa, 10.08.2019
14:00
FC STEFFISBURG (4.LF)
Trainingsspiel
8-0 bericht
Di, 13.08.2019
20:00
oberemmental 05 (3.l(f))
1. Runde Berner Cup
1-4 bericht
Mi, 28.08.2019
20:15
FC FRUTIGEN
Meisterschaft
5-1 bericht
Sa, 31.08.2019
20:00
sv meiringen
Meisterschaft
4-3 bericht
Sa, 07.09.2019
17:00
OBEREMMENTAL 05
Meisterschaft
2-2 bericht
So, 22.09.2019
12:00
sc thörishaus
Meisterschaft
So, 29.09.2019
15:00
FC SPIEZ
Meisterschaft
So, 06.10.2019
16:00
fc weissenstein bern
Meisterschaft
Sa, 12.10.2019
16:30
FC LäNGGASSE
Meisterschaft
Sa, 19.10.2019
19:30
sc holligen 94
Meisterschaft
Sa, 04.04.2020
18:15
oberemmental 05
Meisterschaft
Mo, 13.04.2020 SC THöRISHAUS
Meisterschaft
So, 19.04.2020 fc spiez
Meisterschaft
Sa, 25.04.2020
17:00
FC WEISSENSTEIN BERN
Meisterschaft
So, 03.05.2020
12:30
fc länggasse
Meisterschaft
Sa, 09.05.2020
17:00
SC HOLLIGEN 94
Meisterschaft
So, 24.05.2020
16:00
fc frutigen
Meisterschaft
Mo, 01.06.2020 SV MEIRINGEN
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben

Aktuell

Trainingszeiten

Mo: 19:30 - 21:00 Thalibühl
Mi: 20:00 - 21:30 Thalibühl

Staff

Trainer
Reto Bazzi
Tel: 079 679 04 52
Mail: reto.bazzi@fcgs.ch

football.ch

Archiv