<< 16. September 2020>>: Sieben-Tore-Partie im Pöschen

FC Grosshöchstetten-Schlosswil gewinnt verrücktes Spiel

Eine verrückte Partie gegen den FC Schwarzenburg endet nach sieben Toren mit einem 3:4-Auswärtserfolg für den FCGS. Die Gelb Blauen gingen früh in Führung, holten einen zwischenzeitlichen Rückstand wieder auf und konnte sich am Ende mit drei weiteren Punkten belohnen.

Trainer Stephan Bruni vertraute auf fast dieselbe Startelf, welche vergangenen Sonntag zu Hause mit 1:3 gegen den FC Schönbühl verloren hatte. Einzig Rechtsaussen Sümer K. musste verletzt passen und wurde durch Ahmed O. ersetzt.

Nur sechs Spielminuten sollte es dauern, ehe die Emmentaler, die von Beginn weg versuchten, die Kontrolle über die Partie zu erlangen, für das erste Ausrufezeichen sorgten: Flügelstürmer Zürcher zeigte sich nach einem kapitalen Rückpass effizient und verwandelte elegant zur frühen Führung für die Auswärtsmannschaft – 0:1 (6.).

Moser mit Sonntagsschuss
Der FCS seinerseits war nun auch wach und meldete sich nur zwei Spielminuten später mit dem Ausgleichstreffer zurück: Nach Abstimmungsproblemen in der Defensive hatte Torwart Rumpf gegen Aussenverteidiger Schneider schliesslich keine Abwehrchance mehr – 1:1 (8.). Lange hielt aber auch das Unentschieden nicht: Nach Foulspiel an der Strafraumgrenze schlenzte Linksaussen Moser den Ball zum Führungswechsel sehenswert in den Winkel – 2:1 (23.).

Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil verspielte die frühe Führung also auf kuriose und zugleich unkluge Art und Weise. Doch auch der FCGS stellte die Uhren relativ schnell wieder auf null: Nach einem langen Freistoss aus dem Halbfeld von Linksverteidiger Sümer R. konnte die Heimmannschaft das Spielgerät nur ungenügend aus der Gefahrenzone klären. Mittelstürmer Sakica nahm dankend an und knallte das Leder emotionslos in die Maschen – 2:2 (24.). Dass es mit dem Remis in die Pause ging, hatten die beiden Mannschaften dann seinen Torhütern, welche sich mehrfach auszeichnen konnten, zu verdanken – Pausenresultat: 2:2.

Stettlers entscheidender Flachschuss
In Hälfte zwei waren die Gelb Blauen zuerst tonangebend und näherten sich der erneuten Führung langsam an. In der 55. Spielminute war es dann Nachwuchshoffnung Schär N., der einen Querpass von Mittelstürmer Sakica am zweiten Pfosten mit einem satten Abschluss veredelte – 2:3 (55.). Plötzlich wachte der FC Schwarzenburg, der zuvor kaum mehr in die Zweikämpfe gekommen war, aber wieder auf und kam aus dem Nichts zum Ausgleich, als Moser einen fälligen Elfmeter zu seinem zweiten Treffer an diesem Tag nutzte – 3:3 (67.).

Das Spiel aber noch einmal auf den Kopf stellen sollte 19 Spielminuten später der eingewechselte Stettler: Die Hereingabe des ebenfalls eingewechselten Läderachs konnte der FC Schwarzenburg noch abwehren, die Auflage von Mittelstürmer Sakica J. verwertete dann aber Jungtalent Stettler aus rund 18 Metern herrlich zur Entscheidung – 3:4 (86.). Davon konnte sich der FCS dann nicht mehr erholen, womit der wiedergenesene Stettler in seinem ersten Spiel nach überstandener Knieverletzung die drei Punkte für seine Mannschaft eintütete.

Nächster Spieltag
Die Emmentaler gastieren nun am Mittwoch, 16. September 2020, 19.45 Uhr auf dem Fussballfeld Weissenstein in Bern zur dritten Pokalrunde im Berner Cup gegen den oberklassigen FC Weissenstein.


Telegramm

FC Schwarzenburg – FC Grosshöchstetten-Schlosswil 3:4 (2:2)
Offizieller Rapport

Aufstellung
Taktische Ausrichtung: 3-4-3
Rumpf R., Herrmann L., Zurflüh P., Sümer R., Ahmed O., Schär N., Herrmann M. (C), Cuccu C., Zürcher M., Sakica J., Meister F.

Einwechslungen
30. Läderach Ch. (Meister F.), 46. Stettler J. (Ahmed O.), 81. Siegenthaler P. (Cuccu C.)

Reservebank
Hofer Y. (anwesend) nicht eingesetzt, Wyss Ph. (anwesend) nicht eingesetzt, Beer T. verletzt, Ahmed K. 2. Mannschaft, Herrmann R. (anwesend) nicht eingesetzt, Schär N. B-Jugend, Sakica M. 2. Mannschaft, Bieri M. rekonvaleszent, Sümer K. verletzt, Rechsteiner P. verletzt, Fankhauser M. rekonvaleszent

Trainer
Stephan Bruni

Tore
6. 0:1 Zürcher M. (ohne Torvorlage), 8. 1:1 Schneider C., 23. 2:1 Moser P., 24. 2:2 Sakica J. (Sümer R.), 55. 2:3 Schär N. (Sakica J.), 67. 3:3 Moser P. (Elfmeter), 86. 3:4 Stettler J. (Sakica J.)

Karten
26. gelb Binggeli S., 42. gelb Cuccu C., 77. gelb Läderach Ch.

Stadion
Pöschen, Schwarzenburg

Zuschauer
97

Schiedsrichter
Kocher Ernst

********************************

Bericht: Sergio Hirschi

********************************

Scorer Saison 2020/2021 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)

Spieler Tore Assists Punkte
Sakica J. 3 7 10
Zürcher M. 4 1 5
Herrmann M. 2 2 4
Läderach Ch. 0 4 4
Sümer K. 2 1 3
Herrmann L. 2 0 2
Schär N. 2 0 2
Meister F.
1
1
2
Ahmed K.
1
0
1
Siegenthaler P.
1
0
1
Stettler J.
1
0
1
Sümer R.
0
1
1

Spielplan

Datum/Zeit Gegner Resultat
So, 19.07.2020
10:15
FC FRUTIGEN (3.)
Trainingsspiel
2-5 bericht
So, 26.07.2020
10:15
SC GRAFENRIED (3.)
Trainingsspiel
1-3
Do, 30.07.2020
20:00
fc langnau (2.)
Trainingsspiel
1-3
Di, 04.08.2020
19:00
FC BIGLEN (3.)
Trainingsspiel
8-2
Sa, 08.08.2020
16:45
fc reichenbach (3.)
1. Runde Berner Cup
2-1 bericht
Sa, 15.08.2020
16:00
fc belp
Meisterschaft
2-5 bericht
Do, 20.08.2020
18:30
FC RUBIGEN (3.)
2. Runde Berner Cup
3-0 Forfait
Sa, 22.08.2020
16:00
FC RUBIGEN
Meisterschaft
6-1 bericht
Sa, 29.08.2020
18:00
fc goldstern
Meisterschaft
5-4 bericht
So, 06.09.2020
10:15
FC SCHöNBüHL
Meisterschaft
1-3 bericht
So, 13.09.2020
10:15
fc schwarzenburg
Meisterschaft
4-3 bericht
Mi, 16.09.2020
19:45
fc weissenstein bern (2.)
3. Runde Berner Cup
1-2 bericht
Sa, 19.09.2020
17:30
FC KONOLFINGEN
Meisterschaft
6-2
Sa, 26.09.2020
16:30
fc breitenrain
Meisterschaft
So, 04.10.2020
10:15
FC GERZENSEE
Meisterschaft
So, 11.10.2020
13:00
fc jedinstvo
Meisterschaft
So, 18.10.2020
10:15
FC BETHLEHEM BE
Meisterschaft
Sa, 24.10.2020
17:00
sc worb
Meisterschaft
Mo, 05.04.2021 FC BELP
Meisterschaft
So, 11.04.2021
10:15
fc rubigen
Meisterschaft
Sa, 17.04.2021
16:00
FC GOLDSTERN
Meisterschaft
So, 25.04.2021
10:15
fc schönbühl
Meisterschaft
So, 02.05.2021
10:15
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
So, 09.05.2021
10:15
fc konolfingen
Meisterschaft
So, 16.05.2021
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
Sa, 22.05.2021
19:00
fc gerzensee
Meisterschaft
So, 30.05.2021
10:15
FC JEDINSTVO
Meisterschaft
Sa, 05.06.2021
18:00
fc bethlehem be
Meisterschaft
So, 13.06.2021
14:00
SC WORB
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben

Aktuell

Kader

Trainingszeiten

Di: 19:00 - 20:30, Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30, Arniacher

Staff

Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch

football.ch

Archiv