<< 10. September 2020>>: FC Grosshöchstetten-Schloswil zunächst dominant, dann effizient

Gäste in der Defensive schwach: FCGS dominiert FC Rubigen

Das Gastspiel des FCR bei den Gelb Blauen sorgte für eine Trendwende: Die Emmentaler fanden sofort wieder auf die Siegerstrasse – während die Aaretaler weiter punktelos blieben. Die Bruni-Elf drehte in der zweiten Hälfte mächtig auf und machte das halbe Dutzend voll. Aufgrund des Kantersiegs verschaffte sich die Heimmannschaft etwas Luft zum Meisterschaftsstart.

Trainer Stephan Bruni wechselte im Vergleich zur 5:2-Auswärtsniederlage beim FC Belp auf einer Position: Sümer R. ersetzte Herrmann R. (Bank).

Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil zeigte sich in der Anfangsphase spielfreudig und ging mit dem ersten wirklichen Abschluss gleich in Führung. Nachwuchshoffnung Schär nutzte den Tiefschlaf der Auswärtsmannschaft eiskalt aus und vollendete nach Auflage von Spielführer Herrmann M. flach ins weite Eck zur Führung – 1:0 (16.). Daraufhin nahm der FCGS etwas Tempo raus, wechselte in den Verwaltungsmodus. Dadurch übernahmen die Gäste aus Rubigen mehr Spielanteile und drückten Richtung Ausgleich. Ausser einigen Abschlüssen aus der Distanz, welche Torwart Rumpf souverän entschärfte, sollte vom FC Rubigen aber zunächst keine zwingende Gefahr ausgehen. Die Gelb Blauen führten somit zur Halbzeit mit einem Treffer – Halbzeitstand: 1:0.

Sümer K. kontert Thönen
Womit nach dem Wiederanpfiff für die Gäste aus Rubigen aber auch weiterhin noch alles drin war. In der 58. Spielminute profitierte Sturmspitze Thönen dann auch von einem Abstimmungsfehler im Zentrum der Emmentaler und schoss satt zum Ausgleich ein – 1:1 (58.). Die Freude beim FCR sollte jedoch nicht allzu lange währen, die Heimmannschat hatte die perfekte Antwort umgehend parat. Nur 13 Spielminuten nach dem Nackenschlag verwandelte Rechtsaussen Sümer K. nach genialer Vorarbeit von Mittelstürmer Sakica aus 17 Metern und markierte die erneute Führung per Traumtor – 2:1 (71.).

Ein erneutes Comeback der Aaretaler wurde mit zunehmender Spieldauer nun immer mehr zur Illusion. Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil lief Sturm auf den Kasten von Torhüter Zbinden und demontierten die zerfallende Hintermannschaft der Gäste mit einer spielerischen Leichtigkeit. Zunächst krönte Mittelstürmer Sakica eine Kombination über Spielmacher Cuccu und Rechtsaussen Sümer K. mit seinem ersten Pflichtspieltreffer für den FCGS – 3:1 (76.), dann verwandelte Aggressivleader Herrmann L. einen fälligen Handelfmeter sicher und stellte auf drei Tore Vorsprung – 4:1 (81.).

Einwechselspieler sorgen für hohen Sieg
In der Schlussphase kam es für die Auswärtsmannschaft dann noch dicker – die Gelb Blauen zerpflückten die nicht mehr existente Defensive des FC Rubigen weiter und machten dank zweier weiterer Treffer das halbe Dutzend voll. Der eingewechselte Ahmed K. musste das Spielgerät nach mustergültigem Zuspiel von Mittelstürmer Sakica nur noch in den Kasten einschieben – 5:1 (85.) und der ebenfalls eingewechselte Siegenthaler, assistiert von Linksaussen Läderach, beendete die Vorstellung schliesslich sehenswert – 6:1 (88.). Der Unparteiische erlöste die Gäste mit einem pünktlichen Schlusspfiff. Somit feierten die Emmentaler den ersten Sieg in der noch jungen Meisterschaft, womit die Heimmannschaft umgehend in die Erfolgsspur zurückfand.

Nächster Spieltag

Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil gastiert als nächstes am Samstag, 29. August 2020, 18.00 Uhr auf der Sportanlage Bremgarten bei Bern in Bremgarten zum zweiten Meisterschaftsauswärtsspiel beim FC Goldstern.

Telegramm
FC Grosshöchstetten-Schlosswil – FC Rubigen 6:1 (1:0)
Offizieller Rapport

Aufstellung
Taktische Ausrichtung: 3-4-3
Rumpf R., Herrmann L., Zurflüh P., Sümer R., Sümer K., Schär N., Herrmann M. (C), Läderach Ch., Zürcher M., Sakica J., Meister F.

Einwechslungen
68. Cuccu C. (Zürcher M.), 82. Ahmed K. (Herrmann M.), 82. Ahmed O. (Meister F.), 86. Siegenthaler P. (Sakica J.), 87. Herrmann R. (Schär N.)

Reservebank
Hofer Y. (anwesend) nicht eingesetzt, Wyss Ph. (anwesend) nicht eingesetzt, Beer T. verletzt, Schär N. nicht im Aufgebot, Sakica M. nicht im Aufgebot, Bieri M. rekonvaleszent, Rechsteiner P. verletzt, Stettler J. verletzt, Fankhauser M. rekonvaleszent

Trainer
Stephan Bruni

Tore
16. 1:0 Schär N. (Herrmann M.), 58. 1:1 Thönen J., 71. 2:1 Sümer K. (Sakica J.), 76. 3:1 Sakica J. (Sümer K.), 81. 4:1 Herrmann L. (Elfmeter), 85. 5:1 Ahmed K. (Sakica J.), 88. 6:1 Siegenthaler P. (Läderach Ch.)

Karten
27. gelb Herrmann L., 29. gelb Karg K., 53. gelb Herrmann M., 61. gelb Kohler R., 80. gelb-rot Kohler R., 82. gelb Hajzeraj Y.

Stadion
Arniacher, Grosshöchstetten

Zuschauer
163

Schiedsrichter
Kreshnik Mazrek

********************************

Bericht: Sergio Hirschi

********************************

Scorer Saison 2020/2021 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)

Spieler Tore Assists Punkte
Sakica J. 1 3 4
Zürcher M. 2 1 3
Herrmann M. 1
2
3
Herrmann L. 2 0 2
Sümer K.
1
1
2
Ahmed K.
1
0
1
Schär N.
1
0
1
Siegenthaler P.
1
0
1
Läderach Ch.
0
1
1

Spielplan

Datum/Zeit Gegner Resultat
So, 19.07.2020
10:15
FC FRUTIGEN (3.)
Trainingsspiel
2-5 bericht
So, 26.07.2020
10:15
SC GRAFENRIED (3.)
Trainingsspiel
1-3
Do, 30.07.2020
20:00
fc langnau (2.)
Trainingsspiel
1-3
Di, 04.08.2020
19:00
FC BIGLEN (3.)
Trainingsspiel
8-2
Sa, 08.08.2020
16:45
fc reichenbach (3.)
1. Runde Berner Cup
2-1 bericht
Sa, 15.08.2020
16:00
fc belp
Meisterschaft
2-5 bericht
Do, 20.08.2020
18:30
FC RUBIGEN (3.)
2. Runde Berner Cup
3-0 Forfait
Sa, 22.08.2020
16:00
FC RUBIGEN
Meisterschaft
6-1 bericht
Sa, 29.08.2020
18:00
fc goldstern
Meisterschaft
5-4 bericht
So, 06.09.2020
10:15
FC SCHöNBüHL
Meisterschaft
1-3 bericht
So, 13.09.2020
10:15
fc schwarzenburg
Meisterschaft
4-3 bericht
Mi, 16.09.2020
19:45
fc weissenstein bern (2.)
3. Runde Berner Cup
1-2 bericht
Sa, 19.09.2020
17:30
FC KONOLFINGEN
Meisterschaft
6-2
Sa, 26.09.2020
16:30
fc breitenrain
Meisterschaft
3-3
So, 04.10.2020
10:15
FC GERZENSEE
Meisterschaft
3-0
So, 11.10.2020
13:00
fc jedinstvo
Meisterschaft
4-0
So, 18.10.2020
10:15
FC BETHLEHEM BE
Meisterschaft
3-1
Sa, 27.03.2021
17:00
sc worb
Meisterschaft
Verschoben
Mo, 05.04.2021
10:15
FC BELP
Meisterschaft
Verschoben
Sa, 10.04.2021
16:00
fc allmendingen (3.)
Trainingsspiel
Verschoben
So, 11.04.2021
10:15
fc rubigen
Meisterschaft
Verschoben
Sa, 17.04.2021
14:00
SC WOHLENSEE (3.)
Trainingsspiel
Verschoben
Sa, 17.04.2021
16:00
FC GOLDSTERN
Meisterschaft
Verschoben
So, 25.04.2021
10:15
fc schönbühl
Meisterschaft
So, 02.05.2021
10:15
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
So, 09.05.2021
10:15
fc konolfingen
Meisterschaft
So, 16.05.2021
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
So, 16.05.2021
10:15
FC UTZENSTORF (3.)
Trainingsspiel
Sa, 22.05.2021
19:00
fc gerzensee
Meisterschaft
So, 30.05.2021
10:15
FC JEDINSTVO
Meisterschaft
Sa, 05.06.2021
18:00
fc bethlehem be
Meisterschaft
So, 13.06.2021
14:00
SC WORB
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben

Aktuell

Kader

Trainingszeiten

Di: 19:00 - 20:30, Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30, Arniacher

Staff

Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch

football.ch

Archiv