1. Mannschaft - 3. Liga

<< 16.Sep 18 >> - Doppelpacker Edison Pereira Gomes Neto

Eiskalter FC Wyler Bern lässt FC Grosshöchstetten-Schlosswil keine Chance

Der FCWB liess am Dienstagabend zu Hause gegen den FCGS nichts anbrennen und holte einen deutlichen 3:0-Erfolg. Das Spiel war vor allem in der ersten Halbzeit ausgeglichener, als es das eindeutige Ergebnis am Ende erahnen lässt. Allerdings sorgten besonders Kapitän Pereira und Flügelspieler Mader für Unruhe in der Defensive der Gelb Blauen.

Trainer Stephan Bruni stellte nach der 4:8-Heimpleite gegen den FC Weissenstein Bern zweimal um: Siegenthaler und Ahmed spielten für Steiner (Bank) und Zürcher (abwesend).

Die Emmentaler legten von Beginn weg munter los und wollten unbedingt aufzeigen, dass sie zu Unrecht am Tabellenende stehen. Bereits in der fünften Spielminute kombinierte sich die Auswärtsmannschaft bei einem Konter fast bis zum Torerfolg. Nach schöner Spielverlagerung von Innenverteidiger Wyss bediente Linksverteidiger Sümer K. Angreifer Ahmed, der in seinem ersten Spiel von Beginn an knapp vergab. Wenig später hatte Rechtsaussen Siegenthaler, nach schöner Kombination von Spielmacher Cuccu und Spielführer Herrmann M., die Führung auf dem Fuss (14.). Erneut nur zwölf Spielminuten später setzte sich Linksaussen Läderach, nach präzisem Zuspiel von Herrmann L., am Flügel durch. Seine Hereingabe fand im Zentrum allerdings keinen Abnehmer (26.).

Die Heimmannschaft überstand die engagierte Anfangsphase des FC Grosshöchstetten-Schlosswil unbeschadet und zeigte in der Folge die Schwächen des FCGS bei Standardsituationen gnadenlos auf. Nach einem Eckball von der linken Seite stand Kapitän Pereira im Sechzehner völlig blank. Dieser drückte die Kugel per Kopfball dann aus kurzer Distanz ohne Probleme über die Linie – 1:0 (30.).

Danach hatte die Mannschaft aus der Hauptstadt die Partie gut unter Kontrolle. Die Gelb Blauen blieben bei Tempogegenstössen gefährlich. Nach einem schnell ausgeführten Freistoss von Topskorer Herrmann M. liess Mittelfeldspieler Kutter die nächste Gelegenheit liegen (37.). Der FC Wyler Bern drehte zum Ende der ersten Hälfte nochmal auf. Erst setzte Mader einen Kopfball knapp rechts vorbei (42.), dann jagte er die Kugel über den Kasten (45.). Mit der knappen Führung ging es in die Kabinen – Pausenstand 1:0.

Im zweiten Durchgang stieg die Fehlpassquote der Emmentaler deutlich über 50 Prozent. Folglich baute die Auswärtsmannschaft von Spielminute zu Spielminute ab. Die Gastgeber auf der anderen Seite machten da weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hatten – und erhöhten erst durch Pereira, der den Ball zentral von der Strafraumgrenze ins linke untere Eck zimmerte (64.), zum 2:0 und dann durch Mader, der das Leder links vom Strafraum in die weite Ecke zirkelte (70.), zum 3:0-Endstand.

Nach 70 Spielminuten war die Partie schon gelaufen. Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil bemühten sich zwar weiterhin, nur ein Treffer wollte einfach nicht gelingen. Dadurch blieb es beim deutlichen 3:0-Erfolg für den FC Wyler Bern, der sich im Mittelfeld der Tabelle festsetzt. Für den FCGS hingegen brechen schwere Zeiten an. Auch im fünften Meisterschaftsspiel blieben die Gelb Blauen ohne Punkte und liegen weiter auf dem letzten Tabellenrang.

Nächstes Spiel
Für die Emmentaler geht es am Samstag, 15. September 2018, um 18.00 Uhr im Kleematt in Kaufdorf weiter. Im „Sechspunktespiel“ empfängt im nächsten Meisterschaftsspiel der SV Kaufdorf die Bruni-Elf.

Telegramm
FC Wyler Bern – FC Grosshöchstetten-Schlosswil 3:0 (1:0)
Offizieller Rapport

Aufstellung (taktische Ausrichtung 4 – 4 – 2)
Schober J., Rechsteiner P., Herrmann L., Wyss Ph., Sümer K., Siegenthaler P. (48‘ Luijf M.), Kutter M. (75‘ Bieri M.), Cuccu C. (60‘ Herrmann R.), Läderach Ch., Herrmann M. (C), Ahmed K. (79‘ Cuccu C.)

Einwechslungen
48‘ Luijf M. (Siegenthaler P.), 60‘ Herrmann R. (Cuccu C.), 75‘ Bieri M. (Kutter M.), 79‘ Cuccu C. (Ahmed K.)

Reservebank
Beer T. verletzt, Hirschi J. (Fuss) verletzt, Hofer Y. A-Jugend, Hussein O. 2. Mannschaft, Karau L. abwesend, Rumpf R. (anwesend) nicht eingesetzt, Steiner N. (anwesend) nicht eingesetzt, Stettler J. (Knie) verletzt, Sümer R. (anwesend) nicht eingesetzt, Zürcher M. abwesend, Zurflüh P. nicht im Aufgebot, Zurflüh N. nicht im Aufgebot

Trainer
Stephan Bruni

Tore
30‘ 1:0 Pereira Gomes Neto E., 64’ 2:0 Pereira Gomes Neto E., 70’ 3:0 Mader L.

Karten
keine

Stadion
Sportpark Wyler, Bern

Zuschauer
171

Schiedsrichter
Derguti Edison

Scorer Saison 2018 / 19 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)
Spieler Tore Assist Punkte
Herrmann M. 2 3 5
Ahmed K. 2 0 2
Herrmann L. 2 0 2
Cuccu C. 1 0 1
Herrmann R. 1 0 1
Sümer K. 1 0 1
Bieri M. 0 1 1
Sümer R. 0 1 1
Zürcher M. 0 1 1


Datum/Zeit Gegner Resultat
So, 22.07.2018
10:15
FC BOLLIGEN (3.)
Trainingsspiel
6-1 bericht
So, 29.07.2018
10:15
SC BURGDORF (3.)
Trainingsspiel
2-3 bericht
Sa, 04.08.2018
18:00
sci esperia 1927 (4.)
1. Runde Berner Cup
8-9 bericht
Di, 07.08.2018
19:00
FC GERZENSEE (4.)
Trainingsspiel
5-0 bericht
Sa, 11.08.2018
14:00
FC FRUTIGEN (3.)
Trainingsspiel
0-0 bericht
So, 19.08.2018
12:30
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
1-2 bericht
Sa, 25.08.2018
16:00
fc belp
Meisterschaft
2-3 bericht
So, 02.09.2018
10:15
SC WOHLENSEE
Meisterschaft
2-4 bericht
So, 09.09.2018
10:15
FC WEISSENSTEIN BERN A
Meisterschaft
4-8 bericht
Di, 11.09.2018
20:15
fc wyler
Meisterschaft
0-3 bericht
Sa, 15.09.2018
18:00
sv kaufdorf
Meisterschaft
3-1 bericht
So, 30.09.2018
10:15
FC BERN B
Meisterschaft
6-1 bericht
So, 07.10.2018
14:00
fc breitenrain
Meisterschaft
0-3 bericht
So, 14.10.2018
10:15
FC MAKEDONIJA
Meisterschaft
9-2 bericht
So, 21.10.2018
16:15
fc münsingen
Meisterschaft
3-5 bericht
So, 28.10.2018
10:15
SV SLAVONIJA BERN
Meisterschaft
3-3 bericht
Do, 01.11.2018
20:00
fc schwarzenburg
Meisterschaft
5-1 bericht
So, 24.02.2019
13:00
fc utzenstorf (3.)
Trainingsspiel
0-1
Sa, 02.03.2019
18:00
sc burgdorf (3.)
Trainingsspiel
2-3
Sa, 09.03.2019
18:15
fc hünibach (3.)
Trainingsspiel
So, 24.03.2019
10:15
SV KAUFDORF
Meisterschaft
So, 31.03.2019
15:45
sv slavonija bern
Meisterschaft
So, 07.04.2019
10:15
FC BELP
Meisterschaft
Sa, 13.04.2019
16:30
sc wohlensee
Meisterschaft
Sa, 20.04.2019
18:00
fc weissenstein bern a
Meisterschaft
Sa, 27.04.2019
16:00
FC WYLER
Meisterschaft
Sa, 04.05.2019
16:30
fc bern b
Meisterschaft
So, 12.05.2019
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
So, 19.05.2019
10:15
fc makedonija
Meisterschaft
Sa, 25.05.2019
18:00
FC MüNSINGEN
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben
aktuell
21.12Erst fahrlässig, dann effizient
30.10FC Grosshöchstetten-Schlosswil verspielt dreimal eine Führung
23.10Rechsteiner erneut mit Doppelpack
16.10Herrmann M. schnürt Dreier-, Rechsteiner Viererpack
10.10Erneuter Rückschlag für den FC Grosshöchstetten-Schlosswil

kader

trainingszeiten
Di: 19:00 - 20:30 Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30 Arniacher

trainerstaff
Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch


football.ch
Resultate/Rangliste
Nächste Runden
Spielplan
Team-Spielplan
Strafen

archiv
<< Mar 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
25262728010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031