1. Mannschaft - 3. Liga

<< 24.Aug 18 >> - FC Grosshöchstetten-Schlosswil verspielt Führung

Bühlmann schleicht sich davon und steht dann richtig

Der FC Schwarzenburg entführt drei Punkte aus Grosshöchstetten. Der FCS belohnte sich in der Schlussphase für ein hartnäckiges Auftreten und ging beim 1:2 (1:1) als Sieger vom Feld. Der FCGS hingegen verpasste es trotz eines beherzten Auftritts zu Beginn der Partie, des Führungstreffers und Überzahl ab der 76. Spielminute den ersten Saisonsieg einzufahren. Dazu verletzte sich Nachwuchsspieler Stettler.

Trainer Stephan Bruni tauschte im Vergleich zum 0:0-Unentschieden gegen den FC Frutigen aus der Vorwoche dreimal Personal: Wyss ersetzte den gesperrten Herrmann L. in der Innenverteidigung, Kutter spielte für den abwesenden Cuccu im zentralen Mittelfeld und Läderach stand für den angeschlagenen Hirschi auf der linken Angriffsseite in der Startelf.

Bei sommerlichen Bedingungen war im gut besuchten Arniacher sofort Feuer drin. Beide Mannschaften präsentierten sich in der Defensive mit hohem Pressing und einer aggressiven Zweikampfführung. Rechsteiner kam gegen Moser noch ohne Gelb davon, nicht aber Läderach wenig später (13.).

Doch auch im Spiel nach vorne zeigten sich die Gelb Blauen einsatzfreudig – und gingen direkt in Führung. In der Folge eines Einwurfs von Sümer R., den Spielführer Herrmann M. gekonnt verarbeitete, entwickelte sich kollektive Verwirrung in der Defensive der Auswärtsmannschaft. Der Topskorer der vergangenen Saison nutzte dies eiskalt aus und knallte den Ball im Nachschuss ins lange Eck – 1:0 (30.).

Zoss gleicht aus
Doch auch auf der Gegenseite zappelte der Ball kurz darauf im Netz. Angreifer Zoss wurde am gegnerischen Strafraum viel zu viel Zeit für Ballannahme, Präparation und Abschluss gewährt. Sein präziser Abschluss wurde zudem noch leicht, aber für Torwart Rumpf entscheidend, abgefälscht – 1:1 (33.).

Das änderte sich fortan, denn die Bruni-Elf agierte zumindest phasenweise zielstrebiger. Gegen Zürcher und auch Sümer K. war Torhüter Aebischer auf dem Posten.

Auf der anderen Seite versuchte der FC Schwarzenburg immer wieder über die Aussen ihre Stürmer in Abschlussposition zu bringen. Den Führungstreffer verhinderte Tormann Rumpf aber souverän. Mehr oder weniger im Gegenzug schnippelte dann Zürcher über die Querlatte vorbei – Pausenstand 1:1.

Der zweite Durchgang begann nach einer kräftezehrenden ersten Hälfte mit weitaus weniger Tempo und Zielstrebigkeit. Vielmehr diktierten die sicher stehenden Abwehrreihen das Geschehen auf dem Rasen.

Stettler verletzt raus, Bühlmann trifft
Erst nach knapp einer Stunde zogen die beiden Mannschaften das Tempo wieder an. Gerade über die Aussen machte der FCS wieder mehr Betrieb und erarbeitete sich so Spielanteile.

Bei den Emmentalern machten neben Spielführer Herrmann M., der die meisten gefährlichen Aktionen für seine Mannschaft verbuchte, Nachwuchstalent Stettler und Neuzugang Kutter aus dem Zentrum heraus Druck. Der sechzehnjährige Stettler musste dann allerdings Mitte der zweiten Hälfte mit einer Aussenbandverletzung ausgewechselt werden (52.). Und musste anschliessend von der Ersatzbank aus beobachten, wie Bühlmann in der 85. Spielminute nach einem Freistoss aus dem Halbfeld zum Sieg einnetzte. Der zentrale Mittelfeldspieler hatte sich im Gewühl von seinen Gegenspielern gelöst und musste so aus fünf Metern letztlich nur noch draufhalten – 1:2 (85.).

Die Heimmannschaft ging noch einmal Risiko, stellte auf 3-4-3 um. Doch auch mit den neuen Kräften (Siegenthaler, Steiner, Herrmann R.) kam der FC Grosshöchstetten-Schlosswil nicht mehr zum Abschluss und verlor das erste Heimspiel der Saison knapp.

Nächstes Spiel
Die nächste Möglichkeit auf den ersten Sieg 2018/19 hat der FCGS am kommenden Samstag, 25. August 2018, um 16.00 Uhr im Giessenbad in Belp. Im zweiten Meisterschaftsspiel empfängt der FC Belp die Gelb Blauen.

Telegramm
FC Grosshöchstetten-Schlosswil – FC Schwarzenburg 1:2 (1:1)
Offizieller Rapport

Aufstellung (taktische Ausrichtung 4 – 4 – 2)
Rumpf R., Rechsteiner P., Zurflüh P., Wyss Ph., Sümer R., Sümer K., Kutter M. (54‘ Steiner N.), Stettler J. (54‘ Siegenthaler P.), Läderach Ch., Herrmann M. (C), Zürcher M. (56‘ Herrmann R.)

Einwechslungen
52‘ Siegenthaler P. (Stettler J.), 54‘ Steiner N. (Kutter M.), 56‘ Herrmann R. (Zürcher M.)

Reservebank
Beer T. (Oberschenkel) rekonvaleszent, Bieri M. (Fuss) rekonvaleszent, Cuccu C. abwesend, Herrmann L. (Gelbsperre) gesperrt, Hirschi J. (anwesend) nicht eingesetzt, Hofer Y. A-Jugend, Hussein O. 2. Mannschaft, Karau L. abwesend, Schober J. (Fuss) verletzt, Zurflüh N. abwesend

Trainer
Stephan Bruni

Tore
30‘ 1:0 Herrmann M. (Sümer R.), 33‘ 1:1 Zoss L., 85‘ 1:2 Bühlmann B.

Karten
13‘ gelb Läderach Ch., 74‘ gelb Riesen R., 76‘ gelb-rot Riesen R., 90‘+3‘ gelb Zurflüh P.

Stadion
Arniacher, Grosshöchstetten

Zuschauer
68

Schiedsrichter
Joksimovic Novo

Scorer Saison 2018 / 19 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)
Spieler Tore Assist Punkte
Herrmann M. 1 0 1
Sümer R. 0 1 1


Datum/Zeit Gegner Resultat
So, 22.07.2018
10:15
FC BOLLIGEN (3.)
Trainingsspiel
6-1 bericht
So, 29.07.2018
10:15
SC BURGDORF (3.)
Trainingsspiel
2-3 bericht
Sa, 04.08.2018
18:00
sci esperia 1927 (4.)
1. Runde Berner Cup
8-9 bericht
Di, 07.08.2018
19:00
FC GERZENSEE (4.)
Trainingsspiel
5-0 bericht
Sa, 11.08.2018
14:00
FC FRUTIGEN (3.)
Trainingsspiel
0-0 bericht
So, 19.08.2018
12:30
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
1-2 bericht
Sa, 25.08.2018
16:00
fc belp
Meisterschaft
2-3 bericht
So, 02.09.2018
10:15
SC WOHLENSEE
Meisterschaft
2-4 bericht
So, 09.09.2018
10:15
FC WEISSENSTEIN BERN A
Meisterschaft
4-8 bericht
Di, 11.09.2018
20:15
fc wyler
Meisterschaft
0-3 bericht
Sa, 15.09.2018
18:00
sv kaufdorf
Meisterschaft
3-1 bericht
So, 30.09.2018
10:15
FC BERN B
Meisterschaft
6-1 bericht
So, 07.10.2018
14:00
fc breitenrain
Meisterschaft
0-3 bericht
So, 14.10.2018
10:15
FC MAKEDONIJA
Meisterschaft
9-2 bericht
So, 21.10.2018
16:15
fc münsingen
Meisterschaft
3-5 bericht
So, 28.10.2018
10:15
SV SLAVONIJA BERN
Meisterschaft
3-3 bericht
Do, 01.11.2018
20:00
fc schwarzenburg
Meisterschaft
5-1 bericht
So, 24.02.2019
13:00
fc utzenstorf (3.)
Trainingsspiel
0-1
Sa, 02.03.2019
18:00
sc burgdorf (3.)
Trainingsspiel
2-3
Sa, 09.03.2019
18:15
fc hünibach (3.)
Trainingsspiel
So, 24.03.2019
10:15
SV KAUFDORF
Meisterschaft
So, 31.03.2019
15:45
sv slavonija bern
Meisterschaft
So, 07.04.2019
10:15
FC BELP
Meisterschaft
Sa, 13.04.2019
16:30
sc wohlensee
Meisterschaft
Sa, 20.04.2019
18:00
fc weissenstein bern a
Meisterschaft
Sa, 27.04.2019
16:00
FC WYLER
Meisterschaft
Sa, 04.05.2019
16:30
fc bern b
Meisterschaft
So, 12.05.2019
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
So, 19.05.2019
10:15
fc makedonija
Meisterschaft
Sa, 25.05.2019
18:00
FC MüNSINGEN
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben
aktuell
21.12Erst fahrlässig, dann effizient
30.10FC Grosshöchstetten-Schlosswil verspielt dreimal eine Führung
23.10Rechsteiner erneut mit Doppelpack
16.10Herrmann M. schnürt Dreier-, Rechsteiner Viererpack
10.10Erneuter Rückschlag für den FC Grosshöchstetten-Schlosswil

kader

trainingszeiten
Di: 19:00 - 20:30 Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30 Arniacher

trainerstaff
Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch


football.ch
Resultate/Rangliste
Nächste Runden
Spielplan
Team-Spielplan
Strafen

archiv
<< Mar 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
25262728010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031