1. Mannschaft - 3. Liga

<< 13. August 2019>>: FC Goldstern letztlich zu harmlos

Herrmann M. schiesst FC Grosshöchstetten-Schlosswil in die 3. Pokalrunde

Dank eines hart erkämpften 1:0-Heimerfolgs gegen den FCG steht der FCGS in der dritten Pokalrunde des Berner Cups. Die Gelb Blauen waren gegen den Drittligisten über die gesamte Strecke der Partie gesehen die etwas bessere und, belegt durch die einseitige Bilanz der Verwarnungen von 4:1, kampfstärkere Mannschaft.


Trainer Stephan Bruni schickte im Duell der beiden Drittligisten zwei Mal Herrmann, Hirschi, Kutter, Läderach, Rumpf, Stettler, Sümer, Wyss, Zürcher und Zurflüh von Beginn weg auf den Rasen. Mit Ahmed, Januth, Schär, Schober und Siegenthaler behielt er sich variabel einsetzbare Alternativen vorerst auf der Bank in der Hinterhand.

Bruni-Elf bestimmt das Spiel
Nach abwartenden Anfangsminuten erspielten sich die Emmentaler allmählich ein Übergewicht. Während die Auswärtsmannschaft im defensiven Zentrum stabil stand, sorgte die Heimmannschaft immer wieder mit schnellem und direktem Spiel über die Aussen für Offensivaktionen. Die erste klare Chance im Spiel verzeichnete jedoch der FC Goldstern und resultierte aus einem weiten Einwurf, welcher der FC Grosshöchstetten-Schlosswil im Abwehrzentrum nur ungenügend verteidigte (18.). Wenige Spielminuten danach schloss auf der Gegenseite Jungtalent Stettler ein Zuspiel von Spielführer Herrmann M. etwas zu ungenau ab (23.).

Auch wenn der FCGS im weiteren Verlauf der ersten Hälfte etwas mehr vom Spiel hatte, blieben hochkarätige Gelegenheiten Mangelware. Erneut war es Jungtalent Stettler, der sich mit einer artistischen Direktabnahme einer abgewehrten Hereingabe von Linksverteidiger Hirschi die nächste Möglichkeit notieren lassen konnte, diesmal aber nicht genügend Druck hinter den Ball bekam (26.). Noch vor der Pause erarbeitete sich dann Spielführer Herrmann M., auf Zuspiel von Stossstürmer Zürcher, die gefährlichste Torchance im ersten Durchgang (34.). Ohne weitere Torschüsse aber mit viel hartem Pokalkampf ging es schliesslich torlos in die Halbzeit – Pausenstand: 0:0.

Die ersten Momente nach Wiederbeginn waren von Abspielfehlern auf beiden Seiten geprägt, dann schlugen die Gelb Blauen aber plötzlich zu: Nach einer Hereingabe von Sümer K. bekam der FCG den Ball im Zentrum nicht unter Kontrolle und so schob Spielführer Herrmann M., nach einem ersten geblockten Abschluss, ins linke untere Toreck ein – 1:0 (46.). Wer nun auf eine stürmischere Auswärtsmannschaft setzte, sah sich vorerst getäuscht: Die Emmentaler spielten weiter munter nach vorne, Stossstürmer Zürcher, von Spielführer Herrmann M. freigespielt und der tief stehenden Sonne geblendet, hätte, völlig blank im Zentrum stehend, wenig später gar erhöhen können (58.). Danach musste Trainer Stephan Bruni aber erst einmal den angeschlagenen Stettler tauschen: Nachwuchshoffnung Schär kam ins Spiel und nahm die Position im zentralen Mittelfeld ein (67.).

FC Goldstern wird aktiver
Erst in der letzten Viertelstunde wurde der FCG dann wieder gefährlich. Nach einer weiteren guten Möglichkeit durch Zürcher, assistiert von Linksaussen Läderach (72.), verpasste die Auswärtsmannschaft, erneut nach einem weiten Einwurf in den Sechzehner, den Ausgleich knapp (79.). Nur vier Spielminuten später hatte der FC Goldstern, nach einem Angriff über die rechte Angriffsseite, anschliessend die nächste nennenswerte Abschlussaktion (83.). Näher an einen weiteren Treffer kamen in der verbleibenden Spielzeit dann beide Mannschaften nicht mehr. So blieb es am Ende beim knappen, aber durchaus verdienten Erfolg der Heimmannschaft.

Nächstes Spiel
Am kommenden Samstag, 17. August 2019, um 16.00 Uhr im Giessenbad in Belp startet für den FC Grosshöchstetten-Schlosswil der Ligabetrieb. Im ersten Meisterschaftsspiel der Saison 2019/20 muss der FCGS beim FC Belp antreten.


Telegramm
FC Grosshöchstetten-Schlosswil – FC Goldstern 1:0 (0:0)
Offizieller Rapport

Aufstellung
Taktische Ausrichtung: 4-4-2
Rumpf R., Sümer K., Zurflüh P., Wyss Ph., Hirschi J. (74’ C), Kutter M., Herrmann L., Stettler J. (67’ Schär N.), Läderach Ch. (85’ Januth S.), Herrmann M. (C) (74’ Siegenthaler P.), Zürcher M.

Einwechslungen
67’ Schär N. (Stettler J.), 74’ Siegenthaler P. (Herrmann M.), 85’ Januth S. (Läderach Ch.)

Reservebank
Schober J. (anwesend) nicht eingesetzt, Sümer R. (Achillessehne) verletzt, Beer T. abwesend, Steiner N. abwesend, Cuccu C. abwesend, Hofer Y. A-Junioren, Bieri M. rekonvaleszent, Herrmann R. abwesend, Rechsteiner P. verletzt, Fankhauser M. (Knie) verletzt, Ahmed K. (anwesend) nicht eingesetzt, Wüthrich M. nicht im Aufgebot

Trainer
Stephan Bruni

Tore
46’ 1:0 Herrmann M. (Sümer K.)

Karten
22’ gelb Wyss Ph., 38’ gelb Herrmann M., 49’ gelb Schneider L., 67’ gelb Kutter M., 90’ gelb Siegenthaler P.

Stadion
Arniacher, Grosshöchstetten

Zuschauer
107

Schiedsrichter
Streit Sven

********************************
Bericht: Sergio Hirschi

********************************

Scorer Saison 2019/20 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)

Spieler Tore Assists Punkte
Herrmann M. 3 1 4
Zürcher M. 1 3 4
Herrmann L. 1 0 1
Herrmann R. 1 0 1
Wüthrich M. 1 0 1
Sümer K.
0
1
1


Spielplan

Datum/Zeit Gegner Resultat
Di, 23.07.2019
19:00
FC WATTENWIL A(4.)
Trainingsspiel
5-2 bericht
So, 28.07.2019
10:15
FC SCHüPFEN (3.)
Trainingsspiel
2-4 bericht
So, 04.08.2019
10:15
fc lengnau (4.)
1. Runde Berner Cup
6-0 bericht
Di, 06.08.2019
19:00
FC KONOLFINGEN (3.)
Trainingsspiel
4-3 bericht
Sa, 10.08.2019
16:15
FC GOLDSTERN (3.)
2. Runde Berner Cup
1-0 bericht
Sa, 17.08.2019
16:00
fc belp
Meisterschaft
1-2 bericht
Do, 22.08.2019
18:30
FC KIRCHBERG (2.)
3. Runde Berner Cup
1-2
So, 25.08.2019
10:15
FC GOLDSTERN
Meisterschaft
So, 01.09.2019
10:15
fc rubigen
Meisterschaft
So, 08.09.2019
10:15
FC SCHöNBüHL
Meisterschaft
Sa, 21.09.2019
19:30
fc breitenrain
Meisterschaft
So, 29.09.2019
10:15
FC KONOLFINGEN
Meisterschaft
So, 06.10.2019
10:15
fc schwarzenburg
Meisterschaft
So, 13.10.2019
10:15
FC GERZENSEE
Meisterschaft
So, 20.10.2019
13:00
fc jedinstvo
Meisterschaft
So, 27.10.2019
10:15
FC BETHLEHEM BE
Meisterschaft
So, 03.11.2019 sc worb
Meisterschaft
So, 29.03.2020
10:15
FC BELP
Meisterschaft
Sa, 04.04.2020
18:00
fc goldstern
Meisterschaft
Mo, 13.04.2020 FC RUBIGEN
Meisterschaft
So, 19.04.2020
10:15
fc schönbühl
Meisterschaft
So, 26.04.2020
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
So, 03.05.2020
10:15
fc konolfingen
Meisterschaft
So, 10.05.2020
10:15
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
Sa, 16.05.2020
19:00
fc gerzensee
Meisterschaft
So, 24.05.2020
10:15
FC JEDINSTVO
Meisterschaft
Sa, 30.05.2020
18:00
fc bethlehem be
Meisterschaft
So, 07.06.2020
10:15
SC WORB
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben

Aktuell

Trainingszeiten

Di: 19:00 - 20:30 Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30 Arniacher

Staff

Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch

football.ch

Archiv