1. Mannschaft - 3. Liga

<< 16.Mar 19 >> - FC Agarn lässt nach gutem Beginn nach

Ahmed und Beer bringen die Gäste auf Kurs

Der FC Grosshöchstetten-Schlosswil gewinnt seinen Test im Trainingslager: In Steg-Hohtenn holte der FCGS – trotz Problemen in der ersten Hälfte – mit einem 0:2-Erfolg den ersten Sieg in der Vorbereitung für die Rückrunde. Während der erste Durchgang an die Hausherren ging, aber torlos blieb, drehten die Gelb Blauen nach dem Seitenwechsel auf und profitierte von einem Doppelschlag.

Trainer Stephan Bruni auf der Bank der Gäste trat das Duell mit Personalsorgen an. Zwar reisten die Emmentaler mit allen 24 Mann ins Trainingslager nach Brig, doch gesellten sich unter der Woche Cuccu, Wyss und Zürcher zum immer noch rekonvaleszenten Herrmann L. ins Verletztenlazarett. Torwart Rumpf war zudem angeschlagen. Der Übungsleiter veränderte seine Startelf im Vergleich zur 3:2-Auswärtsniederlage gegen den FC Hünibach fünffach: Steiner, Bieri, Sümer K., Herrmann R. und Ahmed ersetzten Zurflüh, Wyss, Stettler, Cuccu und Zürcher.

Gäste mit Fehlern, Gastgeber mit Druck
Der FCA drückte von Beginn weg und liess die etwas müden Gäste kaum zur Entfaltung kommen. Doch die Heimmannschaft konnte die Räume, die sich ihnen boten, vorerst nicht in Tore ummünzen. Die Auswärtsmannschaft war erstmals nach einem Kopfball von Hüne Herrmann R. im Anschluss an einen Eckball zu sehen.

Im weiteren Verlauf machte sich der FC Grosshöchstetten-Schlosswil das Leben durch einfache Fehler im Spielaufbau selbst schwer. Der FC Agarn seinerseits nahm zwar etwas Tempo raus, blieb aber die gefährlichere Mannschaft. Und so wäre vor der Pause fast doch noch die Führung für die Gastgeber gefallen. Doch zweimal Torhüter Schober sowie einmal Linksverteidiger Hirschi konnten klären – Pausenstand 0:0.

FCGS wacht auf
Die Halbzeitansprache von Trainer Stephan Bruni war deutlich ausgefallen. Es kamen veränderte Gelb Blaue zurück auf den Rasen. Die Emmentaler hatten mehr Zugriff und zwangen durch ihre Präsenz den FCA zu Fehlern, hatten allerdings auch einige Male Glück, dass die Heimmannschaft den Umschaltmoment verpasste. Stattdessen schlug die Auswärtsmannschaft dann schnörkellos zu: Der eingewechselte Beer brachte einen langen Ball von Linksverteidiger Hirschi direkt ins Zentrum, wo Ahmed blank losziehen konnte und zum 0:1 einschob (47.).

Nur 21 Spielminuten später legte die Bruni-Elf nach: Nach einem Ballverlust des FC Agarn im Spielaufbau zog Spielführer Herrmann M. den Prellball aus 20 Metern direkt ab und stellte sehenswert auf 0:2 (68.). Mit der Führung im Rücken lief der Ball beim FC Grosshöchstetten-Schlosswil. Zu gefährlichen Aktionen in der eigenen Hälfte kam es nur noch nach Unkonzentriertheiten. Auch wenn der FCGS defensiv stärker agierte als in der ersten Hälfte, hätte sich der FCA durchaus Chancen auf den Anschlusstreffer herausspielen können. Doch konnten die Walliser die fehlende gegnerische Abstimmung, die wohl den teils harten Übungseinheiten während des Trainingslagers geschuldet war, nicht nutzen.

Da die Heimmannschaft bei ihrer letzten Aktion den Ball neben den Pfosten setzte und die Gelb Blauen auf der Gegenseite aus spitzem Winkel verpassten, blieb es letztlich beim 0:2-Auswärtserfolg der Emmentaler, die damit den ersten Sieg in der Rückrundenvorbereitung feierten.

Nächstes Spiel
Die Bruni-Elf steht am kommenden Sonntag, 24. März 2019, um 10.15 Uhr auf dem Arniacher in Grosshöchstetten wieder im Einsatz. Zum Rückrundenstart gastiert beim ersten Meisterschaftsheimspiel im Kalenderjahr 2019 der zwölftplatzierte SV Kaufdorf im Emmental.

Telegramm
FC Agarn – FC Grosshöchstetten-Schlosswil 0:2 (0:0)


Aufstellung (taktische Ausrichtung 4 – 4 – 2)
Schober J., Sümer R., Steiner N., Bieri M., Hirschi J., Sümer K., Herrmann M. (C), Herrmann R., Kutter M., Ahmed K., Rechsteiner P.

Einwechslungen
16’ Schär N. (Sümer R.), 42’ Beer T. (Rechsteiner P.), 46’ Rumpf R. (Schober J.), 54’ Stettler J. (Herrmann R.), 54’ Fankhauser M. (Ahmed K.), 56’ Siegenthaler P. (Steiner N.), 64’ Läderach Ch. (Kutter M.), 76’ Herrmann R. (Bieri M.)

Reservebank
Cuccu C. (Fuss) verletzt, Herrmann L. (Fuss) verletzt, Hofer Y. 2. Mannschaft, Hussein O. 2. Mannschaft, Luijf M. 2. Mannschaft, Wyss Ph. (Knie) verletzt, Zürcher M. (Wade) verletzt, Zurflüh P. nicht im Aufgebot

Trainer
Stephan Bruni

Tore
47’ 0:1 Ahmed K. (Beer T.), 68’ 0:2 Herrmann M. (ohne Torvorlage)

Karten
keine

Stadion
Stegerfeld, Steg-Hohtenn

Zuschauer
53

Schiedsrichter
-

Scorer Saison 2018 / 19 (Meisterschaft und Pokalwettbewerb)

SpielerToreAssistsPunkte
Herrmann M.9716
Rechsteiner P.11011
Sümer K.437
Cuccu C.167
Läderach Ch.246
Herrmann R.314
Herrmann L.213
Ahmed K.202
Kutter M.112
Rumpf R.022
Sümer R.022
Zürcher M.022
Siegenthaler P.101
Wyss Ph.101
Zurflüh P.101
Bieri M.011


Datum/Zeit Gegner Resultat
So, 22.07.2018
10:15
FC BOLLIGEN (3.)
Trainingsspiel
6-1 bericht
So, 29.07.2018
10:15
SC BURGDORF (3.)
Trainingsspiel
2-3 bericht
Sa, 04.08.2018
18:00
sci esperia 1927 (4.)
1. Runde Berner Cup
8-9 bericht
Di, 07.08.2018
19:00
FC GERZENSEE (4.)
Trainingsspiel
5-0 bericht
Sa, 11.08.2018
14:00
FC FRUTIGEN (3.)
Trainingsspiel
0-0 bericht
So, 19.08.2018
12:30
FC SCHWARZENBURG
Meisterschaft
1-2 bericht
Sa, 25.08.2018
16:00
fc belp
Meisterschaft
2-3 bericht
So, 02.09.2018
10:15
SC WOHLENSEE
Meisterschaft
2-4 bericht
So, 09.09.2018
10:15
FC WEISSENSTEIN BERN A
Meisterschaft
4-8 bericht
Di, 11.09.2018
20:15
fc wyler
Meisterschaft
0-3 bericht
Sa, 15.09.2018
18:00
sv kaufdorf
Meisterschaft
3-1 bericht
So, 30.09.2018
10:15
FC BERN B
Meisterschaft
6-1 bericht
So, 07.10.2018
14:00
fc breitenrain
Meisterschaft
0-3 bericht
So, 14.10.2018
10:15
FC MAKEDONIJA
Meisterschaft
9-2 bericht
So, 21.10.2018
16:15
fc münsingen
Meisterschaft
3-5 bericht
So, 28.10.2018
10:15
SV SLAVONIJA BERN
Meisterschaft
3-3 bericht
Do, 01.11.2018
20:00
fc schwarzenburg
Meisterschaft
5-1 bericht
So, 24.02.2019
13:00
fc utzenstorf (3.)
Trainingsspiel
0-1 bericht
Sa, 02.03.2019
18:00
sc burgdorf (3.)
Trainingsspiel
2-3 bericht
Sa, 09.03.2019
18:15
fc hünibach (3.)
Trainingsspiel
2-3 bericht
So, 24.03.2019
10:15
SV KAUFDORF
Meisterschaft
1-0 bericht
So, 31.03.2019
15:45
sv slavonija bern
Meisterschaft
2-2 bericht
Sa, 13.04.2019
16:30
sc wohlensee
Meisterschaft
0-1 bericht
Sa, 20.04.2019
18:00
fc weissenstein bern a
Meisterschaft
1-4 bericht
Sa, 27.04.2019
16:00
FC WYLER
Meisterschaft
3-1 bericht
Sa, 04.05.2019
16:30
fc bern b
Meisterschaft
2-2 bericht
Di, 07.05.2019
19:00
FC BELP
Meisterschaft
2-1 bericht
So, 12.05.2019
10:15
FC BREITENRAIN
Meisterschaft
0-5 bericht
So, 19.05.2019
10:15
fc makedonija
Meisterschaft
4-5 bericht
Sa, 25.05.2019
18:00
FC MüNSINGEN
Meisterschaft

HEIMSPIELE SIND IN GROSSBUCHSTABEN
auswärtsspiele sind in kleinbuchstaben
aktuell
24.05Neun Treffer, Spektakel pur: FC Makedonija gleicht zweimal aus – und gewinnt
16.05Stadtberner Torfestival
08.05FC Grosshöchstetten-Schlosswil lässt Chancen liegen – und hält die Klasse
07.05Unentschieden beim FC Bern
03.05Wichtiger Schritt Richtung Klassenerhalt

kader

trainingszeiten
Di: 19:00 - 20:30 Thalibühl
Do: 19:00 - 20:30 Arniacher

trainerstaff
Trainer
Stephan Bruni
Tel: 079 777 71 50
Mail: stephan.bruni@fcgs.ch

Staff
Beatrice Burkhalter
Mail: beatrice.burkhalter@fcgs.ch

Kaspar Herrmann

Sergio Hirschi
Mail: sergio.hirschi@fcgs.ch

Beatrice Kobel
Mail: beatrice.kobel@fcgs.ch

Andrea Wenger
Mail: andrea.wenger@fcgs.ch


football.ch
Resultate/Rangliste
Nächste Runden
Spielplan
Team-Spielplan
Strafen

archiv
<< May 2019 >>
MoDiMiDoFrSaSo
29300102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930310102